Wirtschaftsförderung mit Regionalmarketing

wirtschaftsforderung_mit_regionalmarketing.pdf
Standortentscheidungen stehen in dynamischen Wirkungsbeziehungen zu Entwicklungen von räumlichen Strukturen. Wichtige Bezugspunkte im Raum bestimmen wesentlich das Handlungsfeld für Standortentscheidungen. Die Alltagsmobilität unterliegt tiefgreifenden gesellschaftlichen Veränderungen. Marktentwicklungen lassen sich nicht punktgenau vorhersagen. Deshalb sind fundierte Analysen und Methodenkompetenz erfolgsentscheidend. Um nicht den Überblick zu verlieren, sind integrative Handlungsansätze wie beispielsweise umfassende Standortbilanzen von hohem Nutzen. Die Transparenz von Standortentscheidungen erhöht sich durch nachvollziehbare Bewertungen und Einbeziehung des Intellektuellen Kapitals mit immateriellen Vermögenswerten.
  • Publish Date
    :
    2016-01-18
  • Publisher
    :
    Books On Demand
  • Author
    :
    Becker, Jörg
  • ISBN:
    ISBN
    :
    9783739268798
retainjudgespearman.com 2018